Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


TÜV SERVICE / DEKRA SERVICE KOBLENZ







Fahrzeugumbauten und Leistungssteigerungen können wir bei uns durch den TÜV in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen. Teilegutachten sind dazu nicht immer notwendig.
Ebenso erstellen wir komplette Fahrzeugpapiere durch §21 Vollabnahmen, wenn keine Papiere vorhanden sind, bzw. wenn es sich um ein Fahrzeug aus dem Ausland handelt. TÜV und Dekra kommen regelmäßig ins Haus. Normale 2 Jahres-Untersuchungen mit oder ohne ASU (Abgas Sonder Untersuchung) sind natürlich ebenfalls möglich.

Auch eine Umschreibung der Papiere, von Fahrzeugen mit 50ccm Hubraum, bei etwas moderneren Rollern von z.B. 45 km/h auf 25 km/h (Mofa) sind möglich.
Es versteht sich von selbst, dass das Fahrzeug in einem GUTEN TECHNISCHEN Zustand sein sollte. Die Optik spielt dabei keine große Rolle.

Wir prüfen vor der TÜV / Dekra Abnahme das Fahrzeug genau durch, um ein Durchfallen zu vermeiden.
Sämtliche Arbeiten die nötig sind um die Abnahme zu bestehen, können selbstverständlich durch uns erledigt werden.

Sonderreglung für Blinker bei Leichtkrafträdern unter 125 ccm:
Fahrzeuge (Leichtkrafträder) unter 125 ccm UND unter maximal 11 kW benötigen keine Blinker. Fahrzeuge unter 125 ccm mit einer Leistung von mehr als 11 kW benötigen Blinker. Dies ist in der Stvzo niedergelegt §54 Fahrtrichtungsanzeiger => http://www.stvzo.de/stvzo/b5.htm
Es kann jedoch nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden "ohne Blinker", da es sich in diesem Fall um eine Verschlechterung der Fahrsicherheit handeln würde.
Bei Umtragungen von 50 auf 124 cc o.ä. sollte ein Fern- und Abblendlicht vorhanden sein. Bremslicht natürlich auch. Blinkerregel nach §54 beachten.
Übrigens ist ein Fahrzeug mit 124,99 ccm ein Leichtkraftrad und mit 125,00 ccm bereits ein Motorrad. Oft wird dies nicht genau beachtet.
Zudem ist darauf zu achten, dass passende Reifen (Geschwindigkeitsindex !!!) montiert sind.

J = 100 km/h
K = 110 km/h
L = 120 km/h
M = 130 km/h
N = 140 km/h



Um die grundsätzlich Eintragungsfähigkeit zu prüfen ist es am besten wenn wir vorab einige Fotos und einen guten Scan der Fahrzeugpapiere bekommen.

Im Verlauf der Jahre ergeben sich einige Hürden:
Alle Fahrzeuge jünger als Baujahr 1962 und über 125 ccm benötigen Blinker - ohne wenn und aber. Fahrzeuge mit 1961 und älter egal welcher Hubraum benötigen keine Blinker. Durchaus sind auch Lenkerendeblinker in Ordnung, sofern sie eine ordentliche Leuchtkraft nach vorne und hinten aufweisen.

Verschiedene Abgasnormen gab es in den letzten Jahren. Wichtig ist das Jahr 1989. Alles mit Baujahr bis zum 31.12.1988 benötigt keine Abgasuntersuchung = ASU. Somit sind wir hier mit der Leistungssteigerung auf der guten Seite. Fahrzeuge mit 1989 und jünger benötigen streng genommen den Nachweis, dass die Abgaswerte im Fahrbetrieb nicht schlechter werden. Mit Fahrbetrieb ist tatsächlich nicht die normale ASU gemeint, bei der im Standgas ein Messinstrument in den Auspuff gehalten wird und mal kurz Gas gegeben wird. Sondern hier ist die Rede von einer Messung der Abgase im tatsächlichen Fahrbetrieb - gerne auch auf einem Simulationsprüfstand mit dynamischer Walzenbremse, ... . Machbar ! Aber der Kostenfaktor liegt bei grob 2000 - 4000 €. Und die Wahrscheinlichkeit des Bestehens ist eher gering.
Dennoch gibt es bei Fahrzeugen über 1988 ab und zu je nach genauem Fahrzeugtyp Ausnahmen.

So wäre z.B. eine Vespa PX125 mit Bj. 2001 die auf 200 ccm umgerüstet wurde noch im Bereich der originalen Modellreihe. Denn die PX gab es 2001 auch in der Version mit 200 ccm - d.h. das PX 125 Modell ist abgasmäßig bereits geprüft bis 200 ccm.

Gilera Runner mit 125 ccm können problemlos auf 180 ccm umgetragen werden.
Umtragungen von alten Vespas von 50 ccm auf z.B. 130 ccm oder mehr sind möglich. Ab 120 km/h ist eine Scheibenbremse sehr von Vorteil.

Grundsätzlich können wir bei Fahrzeugen bis 1988 folgendes eintragen (Beispielsweise):
- höhere Leistung
- höhere Geschwindigkeit
- höhere Geräuschwerte
- Hubraumerweiterungen
- Malossi Zylinder, Lambretta RB, ...
- Membranansaugstutzen, ...
- Vegaser jeder Grösse
- Schaumstoff Luftfilter, ...
- Zündungen Malossi, Vespatronic, ...
- Auspuffanlagen
- Scheibenbremsen vorne und hinten
- Stossdämpfer
- Rückleuchten
- weisse Blinkergläser
- dunkel getönte Blinkergläser
- Lenkerendenblinker
- Schnellgasgriffe
- Breitreifen
- Einmann Sitzbänke
- .....
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü