Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


ZYLINDER HONEN KOBLENZ


Wir setzen Zylinder instand indem wir die Zylinderlaufbahn nachhonen und mit einem neuen Kreuzschliff versehen. Dies ist notwendig bei fehlender bzw. zu geringer Kompression.
Stark beschädigte Zylinder werden zuvor genau begutachtet und exakt vermessen.



Oft müssen diese Zylinder mit einem größeren Kolben ausgestattet werden. Dazu wird das entsprechend größere Maß ermittelt und der Kolben mit passendem Übermaß gewählt.



Der gewählte Übermaßkolben wird genau vermessen und der Zylinder entsprechend gebohrt und gehont. Dabei erhält die Laufbahn wieder den typischen Kreuzschliff.


    
Das notwendige Kolbenspiel errechnen wir. Gerne bohren und honen wir auch so wie es vom Kunden vorgegeben wird.







    
Es ist möglich ganz leicht beschädigte Zylinder innerhalb kürzester Zeit mit einem einfachen Hohngerät wieder instand zu setzen. Hierbei werden kleine Aluminium / Kolbenablagerungen auf der Laufbahn entfernt und die Laufbahn mit einem neuen Kreuzschliff versehen.






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü